Raphael Guerreiro fällt offenbar für Saisonstart aus

Raphael Guerreiro musste seine ersten Einheiten im Trainingslager in Bad Ragaz offenbar verletzungsbedingt abbrechen. Mahmoud Dahoud verlängert seinen Vertrag beim BVB um ein Jahr. Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke schießt gegen Paris Saint-Germain. Alle News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier.

Hier gibt’s noch mehr News und Gerüchte zum BVB.

BVB, Gerücht: Guerreiro fällt offenbar für Saisonstart aus

Borussia Dortmund bereitet sich derzeit im Schweizer Bad Ragaz auf die neue Spielzeit vor. Als einer der letzten BVB-Profis ist Linksverteidiger Raphael Guerreiro zum Kader dazugestoßen – allerdings plagen den 27-Jährigen offenbar Verletzungssorgen.

Wie die Ruhr Nachrichten berichten, musste Guerreiro seine Laufeinheit am gestrigen Donnerstag frühzeitig abbrechen. Demnach hat der Portugiese Probleme mit der Wade. Auch die Behandlungen der ersten Tage im Trainingslager brachte keinerlei Besserung.

Somit verpasst der Linksfuß das Testspiel gegen den FC Bologna, das am Freitag um 17 Uhr im österreichischen Altach ausgetragen wird. Und: Guerreiro dürfte auch im Pokalduell der 1. Runde gegen den SV Wehen Wiesbaden (07. August) fehlen. Der Ausfall sei so gut wie sicher, heißt es in dem Bericht.

Raphael Guerreiro: Leistungsdaten 20/21

WettbewerbEinsätzeToreAssistsGespielte Minuten
Bundesliga275112.222
Champions League81669
DFB-Pokal5304
DFL-Supercup
GESAMT406113.195

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *