“Immer ein Teil der Bayern-Familie”

Der FC Bayern München hat die Trennung von den Assistenztrainern Miroslav Klose (42) und Hermann Gerland (66) zum Saisonende offiziell gemacht. Beide hatten bereits zuvor ihren Abschied angekündigt, in beiden Fällen ist die Zukunft noch offen.

“Ich habe 1990 beim FC Bayern angefangen und mit einer Unterbrechung 25 Jahre lang immer alles für den Verein gegeben. In dieser Zeit haben wir großartige Momente und Erfolge erlebt, und ich durfte mit den besten Trainern der Welt zusammenarbeiten – mehr geht nicht”, wird Gerland auf der Homepage des FC Bayern zitiert.

Ein Jahr vor Ablauf seines Vertrags habe er den Verein darum gebeten, dass er seine Tätigkeit in der kommenden Saison nicht mehr ausüben will. “Gemeinsam kamen wir zu der Überzeugung, meinen Vertrag aufzulösen. Ich werde dem FC Bayern und seinen großartigen Fans immer verbunden bleiben.”

“Man kann gar nicht hoch genug bewerten, was Hermann Gerland für den FC Bayern geleistet hat”, erklärte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge, der Gerlands Verdienste als Talententdecker hervorhob: “Er hat von Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm über Thomas Müller bis hin zu David Alaba viele Spieler ausgebildet, die beim FC Bayern Geschichte geschrieben haben.” Folglich werden ihm “die Türen immer offenstehen, er wird immer ein Teil der Bayern-Familie bleiben”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *