Bundesliga: Restprogramm im Abstiegskampf – Spiele, Gegner, Tabelle

Der FC Schalke04 verabschiedete sich am 30. Spieltag aus dem Abstiegskampf – nicht etwa durch eine vorzeitige Rettung, sondern durch den vierten Abstieg der Klubgeschichte. Den zweiten von zwei direkten Abstiegsplätzen machen wohl mindestens fünf Teams unter sich aus.

In Arminia Bielefeld, Köln und Mainz 05 siegte am 30. Spieltag ein Keller-Trio im Gleichschritt – und die Rheinhessen zogen Werder Bremen mit dem 1:0 im direkten Duell wieder richtig tief in den Abstiegskampf.

Von den vier genannten Teams hat Mainz mit 31 Punkten und einem noch ausstehenden Nachholspiel zwar aktuell die besten Karten mit Blick auf den direkten Klassenerhalt, aber auch das mit Abstand schwerste Restprogramm (Bayern, Frankfurt, BVB, Wolfsburg).

Werder (30 Punkte) und Bielefeld (30 Punkte) folgen auf den Plätzen 14 und 15. Nach dem Überraschungssieg gegen Leipzig hat der 1. FC Köln punktemäßig mit Hertha BSC gleichgezogen (beide 26 Punkte).

Nach den Corona-Fällen im Team muss Hertha jedoch erst einmal pausieren und hat aktuell bereits zwei Spiele weniger auf dem Konto als die Konkurrenz. Weil der FC Augsburg noch gegen Bremen und Köln spielt, könnten die Fuggerstädter bei ungünstigem Verlauf trotz aktuell 33 Punkte noch unten reinrutschen.

Hier geht es zum SPOX-Tabellenrechner – tippt dort den Ausgang des Abstiegskampfs.

Bundesliga: Restprogramm im Abstiegskampf im Überblick

Spieltag1. FC Köln (17.)Arminia Bielefeld (15.)Hertha BSC (16.)Werder Bremen (14.)Mainz 05 (13.)
31FC Augsburg (A)Borussia Mönchengladbach (A)Schalke 04 (A)Union Berlin (A)Bayern München (H)
32SC Freiburg (H)Hertha BSC (A)Arminia Bielefeld (H)Bayer Leverkusen (H)Eintracht Frankfurt (A)
33Hertha BSC (A)TSG Hoffenheim (H)1. FC Köln (H)FC Augsburg (A)Borussia Dortmund (H)
34Schalke 04 (H)VfB Stuttgart (A)TSG Hoffenheim (A)Bourssia Mönchengladbach (H)VfL Wolfsburg (A)

Bundesliga: Die Situation im Tabellenkeller

PlatzTeamSp.ToreDiff.Pkt.
11.TSG Hoffenheim3044:49-535
12.FC Augsburg3029:44-1533
13.1. FSV Mainz 052931:48-1731
14.Werder Bremen3033:48-1530
15.Arminia Bielefeld3023:46-2330
16.Hertha BSC2834:48-1426
17.1. FC Köln3029:54-2526
18.Schalke 043018:76-5813

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *