FC Bayern München – Uli Hoeneß über Robert Lewandowskis Ausfall: “Ein großer Mist für uns”

Uli Hoeneß hat in seiner Funktion als TV-Experte bei RTL über die Verletzung von Robert Lewandowski gesprochen. Dabei warf der Ehrenpräsident des FC Bayern München dem Nationalverband Polen vor, die Verletzung des FCB-Spielers nach dem Spiel heruntergespielt zu haben.
 

“Es ist ja meistens so, dass wenn sich Nationalspieler bei der Nationalmannschaft verletzen, spielen die Ärzte das herunter und die Vereine haben dann die Konsequenzen zu tragen”, sagte Hoeneß.

Lewandowski zog sich im WM-Qualifikationsspiel der polnischen Nationalmannschaft gegen Andorra (3:0) eine Bänderdehnung im rechten Knie zu. Das gab der deutsche Rekordmeister am Dienstag bekannt.

Der Stürmer war vorzeitig aus Warschau zurück nach München gereist, wo die Diagnose von der medizinischen Abteilung der Bayern erstellt wurde. Anschließend hatte sich Hoeneß, dem “das Herz in die Hose gerutscht” sei, über den Gesundheitszustand informiert und live in der RTL-Sendung erste Entwarnung gegeben, wonach die Verletzung nicht so schlimm sei.

Ähnliches hatte auch der polnische Fußballverband am Montag mitgeteilt und von einer Pause von fünf bis zehn Tagen gesprochen. Der Präsident des polnischen Fußballverbandes, Zbigniew Boniek, hatte gesagt, man solle “keine Panik” verbreiten. In spätestens sechs Tagen werde “alles gut” sein.

FC Bayern: Lewandowski-Ausfall “ein großer Mist”

Wie der FC Bayern München jedoch mitteilte, wird Lewandowski rund vier Wochen fehlen. “Das ist keine gute Woche für Bayern München. Ich kann mir vorstellen, dass Hansi Flick nicht gerade glücklich zu Hause sitzt. Kein Leipziger spielt heute, dafür drei von uns. Dazu die Verletzung von Robert Lewandowski”, sagte Hoeneß am Mittwoch.

Der Ehrenpräsident des FCB dazu: “Von Prognosen halte ich gar nichts. Man muss abwarten, wie sich die Verletzung entwickelt. Der eine braucht zwei oder drei Wochen, der andere fünf oder sechs. Das ist ein großer Mist für uns, das muss man deutlich sagen. Aber die Bayern sind ja bekannt dafür, dass sie in schwierigen Zeiten zusammenwachsen. Darauf baue ich jetzt.”

FC Bayern: Restprogramm in der Bundesliga

SpieltagDatumUhrzeitOrtGegner
27*Sa. 03.04.202118:30ARB Leipzig
28*Sa. 10.04.202115:30HUnion Berlin
29*Sa. 17.04.202115:30AVfL Wolfsburg
30*Di. 20.04.202120:30HBay. Leverkusen
31*Sa. 24.04.202115:30A1.FSV Mainz 05
32Sa. 08.05.202118:30HBor. M’gladbach
33Sa. 15.05.202115:30ASC Freiburg
34Sa. 22.05.202115:30HFC Augsburg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *