Kahn redet Klartext im Fall Nübel

Vorstandsmitglied Oliver Kahn (51) vom FC Bayern München hat die anhaltenden Wechselspekulationen um Ersatztorwart Alexander Nübel (24) entkräftet.

“Alexander Nübel bleibt unsere Nummer 2”, stellte Kahn vor dem Bundesliga-Topspiel des FCB gegen Borussia Dortmund im Gespräch mit dem kicker klar:

Zuletzt hatte Nübels Berater Stefan Backs öffentlich eine Leihe zur neuen Saison in den Raum gestellt, sofern sein Klient künftig nicht mehr Einsätze erhalte. Daraufhin kursierten schon Gerüchte um mögliche Abnehmer. Der AS Monaco mit Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac wurde etwa Interesse nachgesagt.

Gleichzeitig brachten verschiedene Medien mehrere mögliche Nachfolger für Nübel ins Spiel – Stefan Ortega (28) von Arminia Bielefeld zum Beispiel. Doch laut Kahn seien die Verantwortlichen des FC Bayern “total überzeugt” von den Qualitäten Nübels und daher nicht an einer Trennung im Sommer interessiert.

FC Bayern: Neuer für Flick die “klare Nummer 1”

Nübel war im vergangenen Sommer ablösefrei vom FC Schalke 04 an die Isar gewechselt und mit einem Vertrag bis 2025 ausgestattet worden. Bislang reichte es für den Schlussmann auch wegen eines Syndesmosebandanrisses nur zu zwei Pflichtspiel-Einsätzen. Allerdings sieht FCB-Trainer Hansi Flick keinen Grund für eine regelmäßige Arbeitsteilung Nübels mit Stammkeeper Manuel Neuer.

“Alex’ Sichtweise ist sein Recht. Letztendlich hat er gewusst, worauf er sich einlässt, wenn er hier zu Bayern München kommt”, sagte Flick am Freitag. “Meine Aufgabe als Trainer ist, dass ich die Spieler spielen lasse, die aktuell unseres Erachtens die beste Mannschaft sind. Und deswegen ist es so gewesen. Er hat zwei Spiele gehabt, er hat auch eine Verletzung gehabt. Aber klare Nummer 1 ist Manuel Neuer.”

Alexander Nübel im Steckbrief

geboren30. September 1996 in Paderborn
Größe1,93 m
Gewicht86 kg
PositionTorwart
starker Fußrechts
StationenTSV Tudorf Jugend, SC Paderborn, FC Schalke 04, FC Bayern München

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *