Hasan Salihamidzic reagiert auf Guardiola-Angebot

Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat den Wechsel von Dayot Upamecano bestätigt und weitere Details genannt. Zudem sprach er über ein Angebot von Pep Guardiola und die Rückkehr von Thomas Müller nach seinem positiven Coronatest nacch Deutschland. News und Gerüchte zum FC Bayern gibt es hier.

Weitere News zum deutschen Rekordmeister gibt es hier.

FC Bayern: Salihamidzic reagiert auf Guardiola-Angebot

Salihamidzic hat auf die Video-Botschaft von City-Trainer Pep Guardiola reagiert, der dem FC Bayern zum sechsten Titel gratuliert und den FCB zu einem Entscheidungssiel herausgefordert hat, mit dem die beste Mannschaft aller Zeiten ermittelt werden soll. Lediglich Guardiola hatte es zuvor mit dem FC Barcelona 2009 geschafft, eine perfekte Saison zu spielen.

“Vielleicht kann ich Messi anrufen und wir spielen um einen siebten Titel. Sag mir wann und wo und wir kommen. Mia san mia”, sagte Guardiola auf Twitter. “Ich finde das überragend von Pep. Das zeigt, dass er auch sehr humorvoll sein kann. In der Öffentlichkeit kennt man diese Seite ja nicht so von ihm, aber ich weiß sie aus unseren Begegnungen schon immer sehr zu schätzen”, antwortete Salihamidzic im Bild-Interview.

Angst, dass seine Mannschaft den Kürzeren ziehen könnte, hat Salihamidzic nicht. “Mit dieser Mannschaft treten wir gegen jeden an. Diese Jungs haben eine so große Qualität und dazu eine überragende Mentalität, die ihresgleichen sucht. Sie werden von Woche zu Woche immer griffiger, hungriger, gieriger. Wie sie sich vor dem Spiel pushen und heißmachen – es macht in jedem Moment Spaß, ihnen zuzuschauen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *