Atletico Madrid bereitet offenbar Angebot für Andre Silva vor

Atletico Madrid bereitet offenbar ein Angebot für Andre Silva von Eintracht Frankfurt vor. Laut der Bild will der Tabellenführer der spanischen Primera Division den 25-jährigen Stürmer aus Portugal im kommenden Sommer verpflichten.

Bereits im Winter-Transferfenster soll es eine erfolglose Kontaktaufnahme gegeben haben. Dem Bericht zufolge wäre Frankfurt erst bei einem Angebot von deutlich über 30 Millionen Euro gesprächsbereit.

Silva befindet sich seit Wochen in hervorragender Form. Sein Treffer zum 3:1 gegen die TSG Hoffenheim war bereits der achte in diesem Kalenderjahr. Mit 17 Toren liegt er in der Torschützenliste der Bundesliga hinter Robert Lewandowski vom FC Bayern München (24) auf Platz zwei.

Abgesehen von Atletico sollen auch Klubs aus der Bundesliga und der Premier League an Silva interessiert sein. Gehandelt werden unter anderem die Wolverhampton Wanderers, bei denen sein Berater Jorge Mendes großen Einfluss hat.

Silva war im Sommer 2019 zunächst per Leihe vom AC Milan nach Frankfurt gewechselt. Im September vereinbarten die beiden Klubs einen festen Transfer für drei Millionen Euro.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *