Bas Dost vor Wechsel nach Brügge?

Stürmer Bas Dost (31) könnte Bundesligist Eintracht Frankfurt in der nahenden Winter-Transferperiode verlassen. Wie die niederländische Zeitung AD berichtet, steht Dost vor einem Wechsel zum belgischen Tabellenführer FC Brügge.

Die Eintracht wollte die Spekulationen um Dost auf Nachfrage von SPOX und Goal weder bestätigen noch dementieren. Man wisse “von nichts”, hieß es am Mittwochmittag nur.

Dost, der eigentlich noch bis zum 30. Juni 2022 in der Mainmetropole unter Vertrag steht, wird schon länger mit dem FC Brügge in Verbindung gebracht. Die Belgier zeigten in der vergangenen Transferperiode Interesse an dem Stürmer, wurden sich aber nicht mit der SGE einig.

Klappt es nun im zweiten Anlauf? Nach Angaben von AD winkt dem 2019 von Sporting Lissabon nach Hessen gewechselten Dost in Belgien ein Vertrag über eineinhalb Jahre.

Sollte Dost tatsächlich wechseln, hätte Eintracht-Coach Adi Hütter mit Andre Silva und Ragnar Ache nur noch zwei nominelle Mittelstürmer zur Verfügung. Silva ist mit zehn Treffern und vier Assists in 13 Partien Frankfurts Top-Scorer in der bisherigen Saison, Ache dagegen kommt bislang nur auf 34 Einsatzminuten (0 Tore).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *