VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 1:0: Wolfsburg trotzt Corona-Schrecken: Sieg gegen VfB und Sprung auf Rang vier

Königsklassen-Coup nach dem Corona-Schrecken: Der VfL Wolfsburg hat trotz des kurzfristigen Ausfalls von vier Leistungsträgern vor den Feiertagen noch Champions-League-Platz vier erobert. Das Team von Trainer Oliver Glasner schlug den VfB Stuttgart im letzten Bundesliga-Spiel des Jahres mit 1:0 (0:0) und schob sich an Borussia Dortmund vorbei. Die Schwaben starten trotz des Dämpfers als starker Siebter in die zweite Saisonphase Anfang 2021.

“Das war ganz knapp und nicht der beste Fußball. Es war eigentlich ein Unentschieden-Spiel. Aber Champions League ist schon geiler”, sagte VfL-Torjäger Wout Weghorst bei Sky: “Angst hatten wir wegen der positiven Tests nicht, aber die Vorbereitung war schon gestört. Daher war das eine ganz starke Mannschaftsleistung.”

Auch VfL-Trainer Oliver Glasner lobte: “Wir haben die erste Halbzeit sehr gut gespielt, auch nach vorne. Man hat gemerkt, dass ein paar Spieler nicht im Rhythmus sind, gegen Ende sind die Kräfte geschwunden. Aber ich möchte der Mannschaft ein riesiges Kompliment aussprechen. Es waren ganz schwierige eineinhalb Tage für uns und dann nach so einer Leistung einen Sieg zu feiern – Hut ab vor den Jungs.”

Seine Gegenüber Pellegrino Matarazzo haderte mit der Chancenverwertung: “Sie haben ihre komische Chance genutzt beim Freistoß und wir unsere nicht. Aber es war unter dem Strich ein Spiel auf Augenhöhe. Wir haben gegen eine gute Wolfsburger Mannschaft dagegengehalten und hatten unsere Chancen, die wir nicht genutzt haben. Deshalb verliert man so ein Spiel dann.”

Josip Brekalo traf in der 50. Spielminute per direktem Freistoß, den VfB-Angreifer Silas Wamangituka entscheidend abfälschte. Die Niedersachsen hatten ohne die positiv auf COVID-19 getesteten Maximilian Arnold und Jerome Rousillon sowie deren Kontaktpersonen Xaver Schlager und Maximilian Philipp antreten müssen. Für den so auswärtsstarken VfB war es am 13. Spieltag die erste Niederlage auf des Gegners Platz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *